Willkommen auf der Seite des Europäischen Verbandes Beruflicher Bildungsträger (EVBB) e. V.

Foto: Schriftwolke mit verschiedenen Begriffen

Der Europäische Verband Beruflicher Bildungsträger (EVBB) e.V. versteht sich als Europäischer Dachverband freier und gemeinnütziger Bildungsträger.


Ziel seiner Arbeit ist die qualitative Verbesserung der Beruflichen Bildung in den europäischen Ländern und die Intensivierung der europäischen Bildungsarbeit.


Derzeit sind im EVBB 51 Bildungsinstitutionen aus 20 europäischen Länder und China, Vietnam und Sri Lanka organisiert. Weitere Einrichtungen befinden sich im Aufnahmeverfahren. Insgesamt hat der EVBB in seinen Mitgliedsverbänden mehr als 35.000 Mitarbeiter, die in über 1.500 Bildungsstätten arbeiten.


Jährlich werden internationale Konferenzen zu aktuellen beruflichen Bildungsthemen veranstaltet.


In jedem Jahr wird auch der Preis "DIE EUROPA" von der Adalbert Kitsche Stiftung vorrangig an EVBB-Mitglieder verliehen, die Träger eines innovativen Projektes mit benachteiligten jungen Menschen sind.